Verein

Unser Angebot:

Bitte Wählen Sie aus:


Karate für Kinder

Kinder lernen durch Disziplin und Höflichkeit spielerisch mit der Sportart umzugehen. Vor allem bei Kindern mit fehlendem Selbstbewusstsein und mangelnder Bewegungserfahrung ist unser Training ein wertvolles Instrument um diese Einschränkungen ausgleichend und verbessernd einzuwirken.
Es liegt uns nicht daran, kleine perfekte Karatekämpfer auszubilden.
Vielmehr erziehen wir mit der richtige Mischung aus Disziplin und spielerische Annäherung an das Karatesystem, Körperbewusstsein, Konzentrationsfähigkeiten, und besonders einen fairen, verantwortungsbewussten Umgang mit dem Partner. Außer Schnellkraft, Ausdauer und allen anderen konditionellen Fähigkeiten das höchste Ziel ist es, die persönliche Geisteshaltung auszubilden.
Trainingsinhalt:
Erlernen und üben von Kihon und Katas, Partnerübungen zum besseren Verständnis der Techniken, Prüfungsvorbereitung.
Trainingstage: Dienstag, Donnerstag , Freitag

zurück


Karate für Jugendliche und Erwachsene

14556723_600595726786068_6029897681320244894_oDie Einteilung in verschiedene Altersklassen ermöglicht besonders in Kinderbereich eine
einfühlsame pädagogische Arbeit.
Während Kinder spielerisch an die Ernsthaftigkeit des Karate herangeführt, werden die Jugendliche und Erwachsene bereits ernsthaft üben. Richtiges Karateüben entwickelt einen gesunden Körper, der ausdauernd, schnell, flexibel und kräftig ist. Zur körperlichen und mentalen Schulung werden sowohl Katas (Formen), als auch Grundtechniken wie Stöße, Tritte und Abwehrtechniken trainiert.
Mehr Mut, intensiveres Körperbewusstsein und größeres Selbstvertrauen ist angesagt.

Trainingsinhalt:
Erlernen und Üben von Kihon und Katas, Partnerübungen zum besseren Verständnis der Techniken, Kumitespezifische Freikampfübungen, Leistungstraining für Oberstufe, Prüfungsvorbereitung.
Trainingstage: Dienstag, Mittwoch, Freitag

zurück


Karate für Fortgeschrittene, zur Selbstverteidigung und für Wettkämpfer

IMG_4957Der Wettkampf stellt an den Sportler originär die Aufgabe, sich mit einem weiteren Sportler körperlich zu messen. Das Ergebnis drückt sich sehr einfach in Form von Sieg oder Niederlage aus. Das wesentliche Ziel des Wettkampftrainings ist, die optimalen Vorraussetzungen für den erfolgreichen Wettkampf zu schaffen. Für die Umsetzung von taktischen Konzepten ist allerdings die entsprechende technische und koordinative Ausbildung mit guter konditioneller Konstitution, sowie eine hohe Motivation des Sportlers für den Wettkampf Voraussetzung. 2015-10-bunkai-vorfuehrung_kinderherbstfest

Trainingsinhalt:
Erlernen und üben von Braun- und Schwarzgurtkatas, Kata-Leistungstraining, Kumitespezifische Freikampfübungen, methodische Grundformen des strategisch- taktischen Kumitetrainings und freie Übungsgruppen.

Trainingstage: MittwochDonnerstagSonntag

zurück


Weiterführende Informationen

Lesen Sie auch mehr über uns…

Sehen Sie auch unser Karate-Teilnahme-/Anmeldeformular bzw. das Abmeldeformular.

Und sehen Sie Sich unser Vereinsposter und Bilder aus dem Training an.