NEU: Freie Übungsgruppe Sonntag

Liebe Vereinsmitglieder,

diesen Sonntag gibt es eine freie Übungsgruppe von 15:30-17:00 im kleinen Bewegungsaal des ASKÖ. Unter Verantsaltungen/Termine werden weitere geplante Trainings angezeit. Bitte immer kurzfristig kontrollieren, ob sich etwas geändert hat,

Unkostenbeitrag für Nichtvereinsmitglieder: 10 Euro,
Kostenlos für unsere Vereinsmitglieder.

Smart Guard Instruktorkurs

20161016_sg-instruktorkurs_teil2Gabriele, Mattias, Markus, Sebastian und Sieglinde haben am Wochenende den SmartGuard Instructor Kurs – Teil 2 bei Robert Göslbauer absolviert. Die Abschlussprüfungen erfolgen zu Jahresbeginn.

Kinderherbstfest 2016

2016_10_11_dsc_0005_wide
2016_10_11_dsc_0020_sm2016_10_11_dsc_0019_smDas Kinderherbstfest heuer am vergangenen Dienstag war ein voller Erfolg.

Klein und Groß durften sich an
verschiedenen Übungsstationen erproben. Unsere Vereinsmitglieder hatten dazu die Möglichkeit ihre Freunde zum Training mit einzuladen.

2016_10_11_dsc_0015_wideNach dem gemeinsamen Training gab es noch Kurzaufführungen zu Kihon, Kata, Bunkai und Selbstverteidigung, die alle aufmerksam verfolgt und beklatscht wurden.

Kyoshi Hubert Laenen, 8. Dan, überreichte Gabriele den Ehrentitel Shibucho

img-20161012-wa0006

Von links nach rechts: Sensei Gabriele (6. Dan), Hanshi Dr. Günther Bitzer-Gavornik (7.Dan), Kyoshi Hubert Laenen (8. Dan), Sensei Robert Göslbauer (5. Dan), und Sebastian (2. Dan)

Kyoshi Hubert Laenen 8. Dan aus Belgien ist ein  höchst ausgebildeter Kampfkunstlehrer und Repräsentant mehrerer verschiedener Ryuha (u.a. Ryu Kyu Ko Bu Jutsu Moidi) und ein Experte auf dem Gebiet des alten („koryu“) Karate.

Bereits am Freitag durften wir Kyoshi Hubert Laenen, 8. Dan bei uns im Verein im Rahmen eines Seminars zu begrüßen. Wir hatten sowohl am Freitag während unseres regulären Trainings, als auch am darauffolgenden Lehrgang am Samstag 1. Oktober und am Sonntag 2. Oktober die Möglichkeit mit ihm zu trainieren.
Der Schwerpunkt des Seminars lag auf Bunkai-Anwendungen ausgewählter Katas (u.a. Heian-Kata 1-5, Hangetsu, Chinte). Bei den Anwendungen standen vor allem Hebel- und Haltetechniken im Fokus, welche sich in den regulären Techniken der Katas finden. Eine Besonderheit stellte die Kata Hangetsu dar, da hier der Fokus vor allem auf die für diese Kata typische Atmung gelegt wurde. Dabei wurden auch verschiedenste Atemübungen gemacht, wovon einige für den Kampf und andere wiederum für die Gesundheit förderlich sind.
Am Ende des Seminars wurde unsere Vereinsleiterin Gabriele Dziruni, 6. Dan von Kyoshi Hubert Laenen mit dem Ehrentitel Shibucho ausgezeichnet. Gabriele ist nun offizieller Shibucho von Kyoshi Hubert Laenen, d.h. seine Ansprechperson in Österreich (country representative).  Ebenso ist sie von jetzt an verantwortlich für sämtliche Seminare, die in Österreich mit Kyoshi Laenen stattfinden. Robert Göslbauer 5. Dan aus Birkfeld und Sebastian Tscheschner, 2. Dan aus Graz wurden zu
Board Membern ernannt, um Gabriele bei dieser Aufgabe zu unterstützen.
Herzlichen Glückwunsch!
img-20161012-wa0008

Gruppenfoto vom Samstag mit Freunden aus Ungarn

img-20161012-wa0009

Gruppenfoto vom Sonntag mit dem Präsidenten des Steir. Landesfachverb. Dr. G.Bitzer-Gavorik

img-20161012-wa0010img-20161012-wa0011 img-20161012-wa0006

Die innere Kampfkunst Yiquan

foto_yiquanLiebe Vereinsmitglieder!

Sebastian hatte am vorherigen Wochenende Gelegenheit im Rahmen einer Lehrer-Ausbildung die innere Kampfkunst Yiquan unter der Leitung von Jumin Chen näher kennen zu lernen.

Yiquan stellt eine Weiterentwicklung des Xingyiquan dar, und ist insofern eine besondere Kunst da in ihr keinerlei  Formen (jap. „Kata“) geübt werden. Es wird hauptsächlich eine besondere Form der Standmeditation („Zhan Zhuang“) trainiert. Die darin gewonnen Prinzipien werden anschließend in Partnerübungen weiter ausgebaut und verfeinert. Ein weiterer wichtiger Teil des Trainings ist die Schulung und der effiziente Einsatz der Vorstellungskraft, daher auch der Name Yiquan („Geist-Boxen“). Wer selbst Lust bekommen hat diese Kampfkunst näher kennen zu lernen, hat am Freitag den 28.10.2016 Gelegenheit dazu.

Bernhard Neubauer, einer der Meisterschüler von Jumin Chen, gibt ein Yiquan Schnuppertraining von 15:00 – 17:00 Uhr im ASKÖ (großer Bewegungssaal). Näheres findet ihr in der bereits vor kurzem online beworbenen Yiquan-Ausschreibung.

Sensei Hubert Laenen zu Besuch

img-20161012-wa0001

Wir durften bereits am Freitag, 30.Sept., Sensei Hubert Laenen in unserem Vereinstraining begrüßen. Am Wochenende darauf fand ein von Gabriele organisierter und sehr spannender Lehrgang mit Sensei Hubert Laenen statt! Folgend zeigen wir erste Impressionen aus dem Freitagstraining. Ein Kurzbericht zum Seminar folgt demnächst.

 

14480503_600597106785930_7549521006200883761_o 14445017_600597046785936_3224202243474382409_o 14556723_600595726786068_6029897681320244894_o

Gabriele bei Lehrgang mit Hanshi Fritz Nöpel, 10. Dan

2016_09_19-karate-goju-ryu-fritz-noepel-lehrgang-in-ooe

von links nach rechts: Gabriele Dziruni, 6. Dan, Fritz Nöpel, 10. Dan, Hanshi, und Franz Katzlberger, 6. Dan, Renshi

Am 19.9. war unser Sensei Gabriele in Kirchdorf bei einem von Sensei Franz Katzlberger organisierten Lehrgang mit Hanshi Fritz Nöpel, 10. Dan.

Hanshi Fritz Nöpel erlernte im Yuishinkan von Tomoharu Kisaki in Osaka das Goju Ryu Karate, das er nach seiner Rückkehr 1967 über
Deutschland in ganz Europa verbreitete. Er war Gründer der European Goju Ryu Karate Federation (EGKF), deren Ehrenpräsident er nunmehr ist.

Sensei Franz Katzlberger bekam dort von ihm den Ehrentitel Renshi verliehen.